Schutz

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Schutz versteht man, dass ein Spieler/eine Allianz eine andere beschützt, ihr also im Falle von Angriffen zur Seite steht oder Headhunts übernimmt.

Wer schützt wen?

Prominentestes Beispiel einer Schutzsituation sind Handelsallianzen mit ihrem prominentesten Vertreter, der Handelsgilde. Oft schützen starke Flottenspieler auch kleinere Allianzen/Spieler, die mit ihnen billig Deuterium handeln. Eine Schutzsituation kann natürlich auch durch persönliche Bekanntschaften entstehen.

Die Beziehung zwischen Wing und Mainallianz beinhaltet ebenfalls eine gewisse Art von Schutz.

Wie erkennt man, dass jemand beschützt wird?

Bei einigen Allianzen werden Beschützte auf der Allianzseite im Rahmen der Außenpolitik aufgeführt. Im anderen Fall werden natürlich auch die Beschützer aufgelistet. Bei Einzelspielern ist das natürlich nicht so einfach durchzuführen. Beschützer einer Allianz können zwar ebenfalls auf der Allianzseite gelistet werden, wird nur eine Einzelperson beschützt, ist das schwieriger durchzuführen. Deshalb nennen die Beschützen ihre Planeten dann entsprechend "protected by xxx" (engl. für: geschützt durch xxx). Dies kann jedoch allzuleicht gefälscht werden, so dass nur eine Rückfrage beim (angeblichen) Beschützer Klarheit bringen kann.

Wie schütze ich jemanden?

Sinnvoll ist es bei Einzelpersonen, diese in die Buddyliste aufzunehmen, um mit Hilfe des AKS bei Angriffen schnelle Hilfe leisten zu können. Beschützte sollten deshalb idealerweise in Reichweite einer eigenen Sensorphalanx Planeten haben.

Beschützer kann man natürlich nur sein, wenn man aktiv ist und eine relativ große Flotte besitzt, um Angriffe gegebenenfalls rächen zu können.