Diskussion:Handelsgilde

Aus OWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irgendwie kann man da doch noch mehr zu machen? Geschichte? Neutralitätsstatus? Auflösung? Weis da denn niemand mehr drüber? Vielleicht einer der in einer der alten HGs war? --Foxy 11:42, 26. Okt 2005 (CEST)

Frag mal Midas der müsste im Forum noch rumgeistern. Der kann dir sicher dazu einiges beantworten. --AlDavoodi 13:19, 26. Okt 2005 (CEST)


Ress einlagerung, sollte man da nicht besser schreiben, dass bis zur der Regeländerung es möglich war, dass.... --AlDavoodi 12:22, 21. Jun 2006 (CEST)

Partnerschaft mit der HG

Falls erwünscht, kann das ja jemand einbauen (Stand: 4.12.03 (Uni 9)):

Vertrag

Partnerschaft mit der Handelsgilde ( [HG] )

§1 Die Partner der Handelsgilde verpflichten sich, der Handelsgilde in Krisensituationen beizustehen.

§1.1 Falls die Handelsgilde sich nicht mit einem Angreifer einigen kann, bzw. dieser unkooperativ ist, so ist es die Aufgabe der Partner den entsprechenden Agressor dazu zu bringen die geforderten Reparationen zzgl. Zinsen zu zahlen.

§1.2 Dazu ist es erforderlich dass zumindest einige der Partner bzw. bei Partnerallianzen die HC's regelmäßig unser Forum (www.handelsgilde-ogame.de.vu http://www.handelsgilde-ogame.de.vu besuchen und sich dort auf dem Laufenden halten.

§1.3 Falls der betreffende Agressor nicht zahlt und von weiteren Angriffen absieht, ist es die Aufgabe der Partner dafür zu sorgen, dass dies geschieht.

§1.4 Für diese Dienste haben die Partner keinerlei Anspruch auf irgendwelche Zahlungen seitens der Handelsgilde. Diese Zahlungen werden seitens der HG allerdings in schweren Fällen nicht ausgeschlossen. Wann dieser Fall eintritt liegt im Ermessen der HG.

§2 Die Handelsgilde behandelt dafür Ihre Partner im Handel bevorzugt.

§2.1 Die Partner der HG haben das Ersthandelsrecht. Sprich, sie werden bevorzugt behandelt, wenn ein Händler Ressourcen zu traden hat, falls mehrere Interessenten vorhanden sein sollten.

§2.2 Die Partner haben die Möglichkeit nicht nur über unser Forum ( HG ) Anfragen zu stellen, sondern auch über IRC und im Besonderen auch über die HC's oder eine speziell bestimmte Person ein Rundschreiben an alle Mitglieder der Handelsgilde zu richten (ingame).

§2.3 In besonderen Fällen können die Partner beantragen, Person aus der Handelsgilde auszuweisen. Über den letztendlichen Ausschluss entscheidet der Rat der Händler.

§2.4 Die Partner der HG bzw. deren Beauftragte bekommen entsprechende Rechte im Forum der Handelsgilde.

§2.5 Im Falle eines offiziellen Krieges wird die Handeslgilde neutral bleiben. Das heisst, dass die Handelsgilde während des Krieges mit keiner der Kriegsführenden Parteien Handeln wird. Dies gilt auch für die Partner der HG, es sei denn die HG ist der Kriegsgrund. Dann wird die Partei welche für die Interessen der HG kämpft natürlich bevorzugt behandelt und die Gegenpartei nicht beliefert.--84.156.10.209 23:40, 9. Mär 2007 (CET)