StarMagazin

Aus OWiki
Version vom 27. Juli 2009, 00:22 Uhr von Raicheron (Diskussion | Beiträge) (+{{Projekt inaktuell}})

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das beschriebe Projekt ist nicht mehr aktuell, da einer oder mehrere der folgenden Punkte auf es zutreffen:
  1. Internetverweise vom Artikel aus verweisen auf alte, nicht an die aktuelle Ogameversion angepasste Versionen.
  2. Internetverweise vom Artikel aus sind ungültig.
  3. Das Projekt wurde eingestellt.


Bitte entferne diesen Baustein erst, wenn hier wieder Internetlinks für aktuelle Versionen dieses Projekts verfügbar sind.

logo.gif

WAS ist das StarMagazin?

Das StarMagazin (oft auch "StarMag" genannt) ist seit dem 1. März 2007 das Onlinemagazin der OGame-Community. Die Idee dazu, im Winter 2006 entstanden, erblickte mit dem offiziellen Startschuss am 01.03. im OGameforum (klick) das Licht der Öffentlichkeit.

Das StarMag ist ein klassisches Fanprojekt: OGamespieler (aktive und ehemalige) verbringen einen Teil ihrer Freizeit damit, etwas für andere OGamespieler auf die Beine zu stellen. In diesem Fall handelt es sich um Geschichten. Und zwar solche Stories, die etwas mit OGame und seiner Community zu tun haben. Texte, die sich mit dem Spiel und allen Dingen beschäftigen, die rings herum passieren oder von Interesse sind. Also, kurz gesagt, ein Onlinemagazin, das sich mit OGame beschäftigt.

WORUM gehts im StarMagazin?

Ellenlange Artikel, für die man ein paar Minuten Zeit investieren muss. Weil sie immer sehr ausführlich und detailliert geschrieben sind. Denn der selbst gestellte Anspruch ist hoch: Das StarMag veröffentlicht nur solche Beiträge, die gründlich recherchiert und danach noch gründlicher bearbeitet worden sind. In ihnen geht es um die Stars und Sternchen aus der OGamewelt - von der Gameforge übers Team bis zu den Spielern und die Geschichten, die sie erlebt haben oder erzählen wollen. Darüber hinaus gibt es auch die ein oder andere Fantasy-Story, Hintergrundreportagen und mitunter bissige Kommentare zu den aktuellen Entwicklungen unseres Spiels.

WER steht hinter dem StarMagazin?

Wie oben bereits erwähnt sind es ganz normale User, die unabhängig von der Gameforge oder dem deutschen OGame-Team arbeiten. Einzelne Spieler, Teamler und Veteranen der Community, die gerne Geschichten entdecken und erzählen - und manchmal auch aktuelle Diskussionen im OGameforum journalistisch begleiten wollen. Durchweg Leute, die das Spiel lieben und sich Gedanken darüber machen, was den Reiz OGames ausmacht, ausmachte oder wieder ausmachen könnte.

Die Idee hatte thor69, der nicht zufrieden damit war, dass nach dem Ende der The OGame Times (TOGT) kein Community-Magazin mehr existierte, das sein Auge auf unser Spiel gerichtet hat. Also aufmerksam beobachtet, nachfragt, nachhakt und dann aufschreibt. Mit einigen ehemaligen Kollegen der TOGT ging es los und rasch fanden sich weitere interessierte Leute, die das Team vom StarMag verstärkten. Das sich übrigens über jeden aktiven Zuwachs sehr freut!

WEM nützt das StarMagazin?

Zuallererst den vielen Spielern unter uns, die sich mit Herzblut und viel Zeit ihrem Hobby widmen. Irgendwann wird der Tag kommen, an dem sie OGame den Rücken kehren und sich anderen Dingen zuwenden - und dann, etwas später, zurück blicken wollen. Nun kommt der Knackpunkt: Wohin schauen sie dann? Die SaveKB`s sind früher oder später gelöscht, die Accounts vom Nachfolger versemmelt, das Forum nach ein paar Monaten oder Jahren unüberschaubar angewachsen. Tausend Threads am Tag kann man nur schwer durchackern... die Artikel im StarMag dagegen schon. Denn dort wird nur das aufbewahrt, was entweder wichtig genug für die Konservierung war oder einen lebendigen Eindruck in die Entwicklung von OGame vermittelt.

Außerdem sind die Beiträge im StarMag eine hervorragende Lektüre für die vielen Pausen, die im normalen OGameleben überbrückt werden müssen: Während die Fleet nach Hause kommt, während auf den Abfang gewartet wird usw.

WO finde ich das StarMagazin?

Das Portal des Magazins ist momentan noch über eine IP-Adresse erreichbar. Da die sich keiner merken kann, wurde die URL: http://starmag.de.vu eingerichtet. (Seite nicht erreichbar)
Außerdem findet man das StarMag natürlich auch im IRC: #starmagazin.

Projekte rund um OGame

Accmaker | AllianzTool | Ally-Hosting | Allytools | Becka's Multicalc | CreatureScan | Das allgemeine Role Play Blatt | Dragosim | Druckzeit | Erdenkind und Drachentod | ExTeamlerBoard | FoxGame | Galaxietool | Gamers-Corner | Gegen Offiziere | Handels-bot | Handelsgilde | Handelsschiff Yatu | HolioSim | IRakSim | KB-Hosting | Lightstormradio | Minomat | Nollex | Ogame-Blog | OGame Bug Blog | OGame das Wichtigste | OGame MiniTool | OGame Offiziere ein Hilfeschrei | OGame-Skript | OGame Stammtische | OGame-Radio | OGame Tutorial | OGame-Wissen | OGame-Zubehör | OGamefacts | OGameUniverse | OGeneral | OI-Ex | OMails | OProjekt | ORaiders | OTrade | OWiki | OWiki Links | Ohh-game | Ostat | Ostats | OTools | Projekt OGame | ProjectX | Raid0r | RakSim | SaveKB | SaveKb Mod | Speedsim | Starmagazin | StartSim | Statomat | The OGame Times | War-Riders | WHF